Aktive, ganzheitliche Bildung 

Die Erkenntnis, dass sich Wissen und Fähigkeiten nicht einfach übertragen lassen, stellt uns in Bezug auf die Gestaltung von Unterricht vor ganz neue Herausforderungen. Lehrer als reine Wissensvermittler sind nicht mehr zeitgemäß. An ihre Stelle sollten Lernbegleiter treten, Personen, die Schüler/-innen beim selbstgesteuerten, selbstständigen Erlangen von Fähigkeiten und Erkenntnissen unterstützen. 

Offenere und handlungsorientierte Unterrichtsformen bedeuten für die Lehrkraft im Vorfeld zwar mehr Aufwand, der Nutzen daraus ist jedoch viel höher, da das Ergebnis für Schüler/-innen bei eigenständigen Aktivitäten und Erkenntnisprozessen sehr viel einprägsamer ist.

 

IfiB 2009 | Webdesign & CMS Programmierung Matthias Dufner und Benjamin Swoboda