Wilde Kerle und Mutige Mädchen JUNIOR: Gewalt- und Mobbingprävention ab der 1. Klasse

Das Leben in der Klassengemeinschaft ist für Kinder oft eine Herausforderung, denn hier prallen die unterschiedlichsten Charaktere aufeinander und sollen miteinander auskommen - eigentlich eine gute Lektion für das Leben. Konflikte entstehen und das ist ganz normal und auch gut. Aber manchmal kommt es vor, dass Kinder bewusst ausgegrenzt werden oder einer sich als Anführer besonders hervortut.

In unserem Projekt, welches bereits ab der 1. Klasse durchgeführt werden kann lernen Kinder u.a., wie sie sich abgrenzen können, sie erfahren ihre eigenen Grenzen und lernen, dass auch die anderen welche haben.

In fairen und freiwilligen Kämpfen wird das Selbstbewusstsein gestärkt und die eigene Kraft erfahren. Aufkeimende Konflikte können so schon im Keim erstickt werden.

Ziele sind:

  • Typisches Rollenverhalten hinterfragen;
  • Ungute Gefühle ernst nehmen und handeln;
  • Stärkung der Konflikt- und Kommunikationsfähigkeit;
  • Aktives Kennenlernen der eigenen Stärken;
  • Selbstbewusstsein stärken - bewusst entscheiden;
  • Verbale und körperliche Abgrenzungsstrategien;
  • Den eigenen Körper für wertvoll halten und sich selbst schützen.

Das Motto lautet:

  • Vertraue Dir selbst
  • Glaube Deinen Gefühlen
  • Sei frech und schlagfertig
  • Wehre Dich und setze Dich durch

 

Methoden

Die Inhalte werden im Workshop aktiv, sensibel und spielerisch vermittelt, z.B. durch

  • Körperschema: Wo sind Berührungen unangenehm?
  • Rollenspiele zu folgenden Themenbereichen: Unterscheidung und Charakterisierung von Gefühlen; Umgang mit Angst; Berührungen; Konflikten;
  • Stimm- und Schreitraining, Nein-Sagen lernen
  • Spielerische Kämpfe zum aktiven Erleben der eigenen Stärke
  • Einfache, wirkungsvolle Selbstverteidigung

 

Altersgruppe: 6 - 9 Jahre/1. - 3.Klasse

Zeitlicher Rahme: 5 Unterrichtsstunden

Kosten: Das Projekt wird von vielen Jugendämtern und Gemeinden finanziell gefördert. Fragen Sie daher bei uns nach, wir erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

IfiB 2009 | Webdesign & CMS Programmierung Matthias Dufner und Benjamin Swoboda