Lebensraum Schule – neu gestalten!

Wir benötigen Sanierungskonzepte, die den Schulen einen tatsächlichen Gewinn an Lebensqualität bringen – in einem finanziell möglichen Rahmen. Die heutige Schularchitektur steht modernen pädagogischen Ansätzen schon durch ihre veraltete Bauweise im Weg. Deshalb müssen finanzielle Mittel aus dem Konjunkturprogramm auch für die architektonische Erneuerung und Verbesserung der Schulen bereit gestellt werden.

Es geht auch anders, aber um aus einer Schule einen lebendigen Lebensraum zu machen, bedarf es mehr als etwas Farbe und neue Fenster. Richtig gut wird eine Schule erst durch die Anwendung einer "Wohlfühlarchitektur".

Es gibt jedoch in Deutschland trotzdem einige tolle Konzepte, an denen wir uns orientieren können.

Ideen zur sinnvollen (Um-)gestaltung unserer Schulen

Ein Gespräch mit Bamberger Architekten über die Gestaltung von Schulen zu attraktiven Lern- und Lebensräumen für Schüler und Lehrer, war sehr aufschlussreich. Voraussetzung dafür ist das Konjunkturprogramm der Regierung, welches bereits Milliarden unter anderem für die Sanierung von Bildungseinrichtungen bereitstellt. Uns liegt es am Herzen, dass dieses Geld nicht nur beispielsweise in eine bessere Wärmedämmung in Schulgebäuden fließt, sondern, dass es sich positiv auf den Lebensraum Schule und somit auf das Wohlbefinden von Schülern und Lehrern auswirkt. Dabei ist die Vision einer solchen Schule rasch greifbar, zudem gibt es bereits entwickelte Modelle.

Die Schwierigkeit besteht in der Tatsache, dass nicht alle Schulen neu gebaut werden können. Statt dessen muss die bestehende Architektur in einen sinnvollen Umbau eingebunden werden. Dieser Kompromiss ist eine Herausforderung, bietet aber in zweierlei Hinsicht Vorteile: Erstens kann der Unterricht vorerst ohne größereBeeinträchtigungen weiterhin statt finden und zweitens ist ein solcher Umbau weitaus kostengünstiger als ein kompletter Neubau.

 

Für einige Modellschulen wurden bereits interessante Ideen ausgearbeitet. Nun ist es an den Schulen, Eigeninitiative zu zeigen. Wir suchen eine nicht allzu große Schule in Bamberg oder dem Landkreis Bamberg, die sich einen solchen Umbau wünscht.

 

Weiterführende Artikel zum Thema:

„Der dritte Lehrer“

Von Ulla Hanselmann

Architekten entwerfen neue Schulgebäude, in denen Kinder gerne lernen.

ansehen

 

 

"Schulen erneuern - nicht nur sanieren!"

Von Reinhard Kahl

Ein großer Teil der Milliarden zur Stützung der Konjunktur soll zur Sanierung von Schulen ausgegeben werden. Die Chance, sie zu kultivierten Lebensorten umzubauen, besteht definitiv.

ansehen

IfiB 2009 | Webdesign & CMS Programmierung Matthias Dufner und Benjamin Swoboda