Let's Rock! - Guitar Creator
E-Gitarren-und E-Bassbau

      

Die Jugendlichen entwerfen und bauen unter Anleitung eine E-Gitarre und lernen die ersten Akkorde zu spielen.

Der Workshop gewährleistet einen optimalen Alters- und Lebensweltbezug, weshalb die Schüler/-innen auch mit Freude und Kontinuität teilnehmen. Am Ende des Kurses halten die Teilneh-mer/-innen ein individuelles, solides, gut spielbares Instrument in den Händen.

Guitar Creator verbindet das Kennenlernen der eigenen handwerklichen Fähigkeiten, mit kreativem Gestalten und der Motivation zum aktiven Musizieren. 

Die Jugendlichen erwerben umfangreiches Wissen auf vielerlei Ebenen wie z.B. Mechanik, Akustik, Elektrotechnik, Holz- und Metallverarbeitung, sowie Instrumentenbau.

 

Es erfolgen somit auch erste Qualifikationen für die Berufswelt, d.h. auch Inspiration und Kontingenzerweiterung hinsichtlich der bevorstehenden Berufswahl.

 

Das Projekt wurde bereits mit sehr guten Ergebnissen durchgeführt. 

Die Evaluation finden Sie hier

Hintergrundinformationen zum Download finden Sie in der rechten Spalte.

 
Hier einige Bilder von den Projekten an der Trimberg- und Erlöserschule in Bamberg.
Wir werden diese Seite Stück für Stück erweitern und so bald als möglich auch Videos hochladen.

Fakten für die Durchführung:

  • ab 7. Klasse
  • 60-70 Unterrichtsstunden / jeweils 2 x 3 Stunden pro Woche
  • Schule (Werkraum)
  • Dieses Projekt ist wegen der notwendigen, individuellen Begleitung und der hochwertigen Materialien relativ kostenintensiv und nur mit zusätzlicher Förderung durchführbar

Zur Heranführung an Material und Instrument wurden vorab einsaitige „Gitarren“ aus einer Holzlatte gebaut.

Diese „Monocorde“, teilweise mit selbstgebauten Tonabnehmern bestückt wurden so zu E-Gitarrenprototypen.



Im weiteren Verlauf sieht man die Schüler beim Entwickeln der Form des richtigen E-Gitarrenkorpus.

Die Form wird erst auf Pappe und dann auf Sperrholz übertragen.

Die aus dem Sperrholz ausgesägte Form soll im weiteren Verlauf als Frässchablone für den Korpus dienen.

Die Bilder zeigen, dass die Jugendlichen konzentriert bei der Sache sind und bisher auch immer viel Spaß bei der Arbeit hatten.

   
   
   
   

IfiB 2009 | Webdesign & CMS Programmierung Matthias Dufner und Benjamin Swoboda