"Rock The School"
Lebendige Musikpädagogik mit tollen Ergebnissen

Ziele unserer musikpädagogischen Workshops sind:

  • Die Begeisterung am Musizieren wecken und Schüler und Schülerinnen anregen ein Instrument spielen zu lernen.
  • Persönlichkeitsentwicklung durch Stärkung des Selbstwertgefühls und Selbstbewusstseins.
  • Wissensvermittlung in den Bereichen Mechanik, Akustik, Elektrotechnik und Musik.
  • Handwerkliche Fähigkeiten schulen, d.h. den Umgang mit verschiedenen Materialien und deren Bearbeitung erlernen und Kreativität fördern.
  • Teamwork und soziale Kompetenzen fördern.

Die musikpädagogischen Projekte versprechen für alle Kinder und Jugendlichen einen Zuwachs an Selbstbewusstsein, denn jeder kann stolz auf sein selbstgebautes Instrument und seine Fähigkeit zum Musizieren sein!

Projektübersicht:

Zu den Projekten gelangen Sie über das Menü links, oder durch Klicken auf die Bilder.

„Let’s Rock!“ – Guitar Creator

Entwerfen und Bauen einer E-Gitarre
Jeder entwirft und baut seine eigene E-Gitarre und lernt diese zu spielen.
Am Ende des Projektes hält jeder ein gut spielbares Instrument in den Händen.

 

"Space Rock"

Einen Synthesizer / Keyboard bauen und spielen

Am Anfang steht die Frage, wie sich Töne künstlich (synthetisch) herstellen und verändern lassen. Ist dies geklärt, baut jeder seinen eigenen Synthesizer mit acht Tasten.
Beim Aufbau der Geräte lernen die Schüler-/innen Grundlagen der Schaltungstechnik.
Auch die Musik kommt nicht zur kurz, denn Harmonielehre und das Spielen einfacher Musikstücke sind Teil des Projektes.

„Let’s Rock!“ – „Rocking Lath“

Ein E-Monochord bauen und spielen lernen

Schülerinnen und Schüler bauen ein einfaches einsaitiges Instrument, welches die Prinzipien einer E-Gitarre verdeutlicht. Sie müssen präzise ein Griffbrett anfertigen und einen Tonabnehmer entwickeln. Das Projekt „Rocking Lath“ ist mit geringem Aufwand und in einem zeitlich überschaubaren Rahmen durchführbar.


„Let’s Rock!“ – Akustik

Ein Dosenbanjo bauen und spielen lernen

Schülerinnen und Schüler bauen aus einfachen Materialien ein Dosenbanjo. Instrumentenkundlich entspricht dieses Banjo einer Spießlaute mit einem Hals aus Holz und einem Korpus aus einer Blechdose. Das viersaitige Instrument ähnelt einer Gitarre und kann schnell erlernt und zur Liedbegleitung eingesetzt werden.

“Rhythm and Soul” – Cajon

Bauen & spielen der Cajon -Trommel („kleines Schlagzeug“)

Der Cajón, auf Deutsch auch Kistentrommel genannt, ist ein aus Kuba und Peru stammendes percussives Musikinstru-ment Die Schülerinnen und Schüler bauen diese Sitztrommel aus vorgefertigten Holzelementen. Der Cajon kann durch unterschiedliche Anschlagtechniken wie ein kleines Schlagzeug klingen. Nach Fertigstellung der Instrumente erlernen die Teilnehmer einige grundlegende Rhythmen.

   

 

 

 

 

IfiB 2009 | Webdesign & CMS Programmierung Matthias Dufner und Benjamin Swoboda